0
Login-Name
Passwort

FSC Primergy TX300 S2

FSC Primergy TX300 S2



FSC Primergy TX300 S2

Nicht-Neu

Beschreibung:

PRIMERGY TX Tower Server garantieren einen zuverlässigen, unterbrechungsfreien Betrieb mit in Rechenzentren bewährter
Technologie. Das äußerst benutzer- und wartungsfreundliche Design wurde sowohl 2003 als auch 2004 mit entsprechenden Branchenpreisen ausgezeichnet. Unsere PRIMERGY Tower wachsen mit Ihren Unternehmensanforderungen. Sie bieten hohe Reserven für den individuellen Ausbau, damit Sie noch länger von Ihren Investitionen in PRIMERGY Tower Server profitieren. Die neuesten Prozessorgenerationen gewährleisten in Kombination mit innovativem Luftstrom-Kühlungskonzept („Cool-safe“) eine lange Lebensdauer sowie höchstmögliche Arbeitsleistung. Die umfassenden PRIMERGY ServerView Suite Remote Management Funktionen ermöglichen flexibles und kostengünstiges Management- von jedem Ort und zu jeder Zeit unabhängig davon, ob die PRIMERGY TX Server in entfernt liegenden Standorten oder für unternehmensinterne Arbeitsgruppen eingesetzt werden. Unternehmensinterne Infrastrukturen unterliegen zunehmend Veränderungen durch Konsolidierungsmaßnahmen. Das universelle PRIMERGY Tower-to- Rack-Conversion Kit schützt ihre Investitionen und verlängert die Nutzung der Systeme auch als Rackeinheiten. Unser flexibles, maßgeschneidertes Supply-Modell und unser Build-to-Order-Prozess sorgen für schnellere Einsatzbereitschaft im Produktivbetrieb; denn wir liefern ausschließlich Lösungen an den Kunden die komplett konfiguriert und getestet sind. In unserem umfangreichen Portfolio an Tower-Modellen finden sie das richtige System entsprechend ihrer individuellen Anforderung.

Typ
Dual Prozessor Tower Server

System Board
Typ: D 1899
Chip Satz Intel® E7520
Prozessoren 64-bit Intel® Xeon™ (1 - 2)
Frequenzen (GHz) 3.20, 3.40, 3.60
Front-Side-Bus 800 MHz
Second-Level-Cache 2 Mbyte, ECC

Hauptspeicher
1 Gbyte bis max. 16 Gbyte
2-way interleaved, registered ECC DDR2-400 SDRAM; 4 Bänke a 2 Steckplätze für PC2-3200 Module 512 Mbyte, 1 und 2 (sobald verfügbar) Gbyte; Memory Scrubbing, Chipkill™ und Hotspare Memory Support und Memory spiegeln

Flash-EPROM
Lokales BIOS-Update von Floppy Disk; Remote BIOS-Update über LAN mit Global-Flash und Service-Partition / RomPilot, oder
mittels chipDISK / RTDS über Modem

Schnittstellen
Seriell 1x RS-232-C (9-pol) (nutzbar für BMC oder BS oder anteilig)
Seriell 1x RS-232-C (9-pol)
Parallel (Option) Centronics, 25-pol, EPP/ECP komp.
Tastatur, Maus 2x PS/2
USB 2.0 1x vorne, 2x hinten (UHCI, 480 Mbit/s)
Grafik 1x VGA (15-pol)
LAN 2x RJ45

Bedienfeld
Ein/Aus-Schalter; NMI-, Reset-Taster; LEDs für System-Status (orange), Identifikation (blau), Festplattenzugriff (grün), Power
(orange/grün); (Rückseite: System-Status, Identifikation)

Onboard Controller **
IDE (ATA100) für 1 x DVD plus 1 x RemoteView oder CD/DVD-RW
SCSI (LSI53C1030) 2-Kanal Ultra320 SCSI mit RAID level 1 (Integrated Mirroring Enhanced auch für ungerade Anzahl Platten für Windows und Linux)
MegaRaid PCI Express™ ROMB (RAID on Motherboard) (Option)
RAID level 0, 1, 10, 5, 50 Erweiterung für onboard SCSI/RAID Controller mit 256 MB, oder 128 MB RAID Cache mit BBU und iButton Freischaltungs Schlüssel
LAN (BroadCom5721) 2x 10/100/1000 Mbit/s Ethernet
Grafik ATI Rage XL 8 MB
Server Management Baseboard Management Controller (BMC), IPMI 1.5 kompatibel

Festplatten
36, 73, 146, 300 Gbyte,U320 SCSI
1 Gbyte entspricht 1 Milliarde Bytes bezogen auf die Festplatten Kapazität; die verfügbare Kapazität kann variieren.

I/O Steckplätze (Standard)
2x PCI-X 64-bit/ 133 MHz,lang, 3.3V, hot-plug;, 1x LP ready
3x PCI X 64-bit/ 100 MHz, 1x kurz, 3.3V 1x lang LP ready
(mit IOOP™ 1x 133 MHz, wenn nur Slot 3 genutzt wird)

Laufwerkseinschübe
für Festplatten 6x 3,5/1-Zoll, Slide-in Chassis; über 1 oder 2 SCSI Kanäle (Option)
für optionale Festplatten 3x 3,5/1-Zoll, Hot-plug, beansprucht 2 Plätze für bedienbare Laufwerke
für bedienbare Laufwerke
2x 5,25/1,6-Zoll frei;
1x 3,5/0,5-Zoll besetzt mit FD;
1x 5,25/0,5-Zoll besetzt mit DVD
1x 3.5/0.5-Zoll für optionales LocalView
Display/ Blindabdeckung
für optionales bedienbares Laufwerk
1x 3,5/2-Zoll für Hot-plug Bandlaufwerk,
beansprucht 2 Festplattenplätze

System-Lüfter (Hotplug)
Redundante Hot-plug Lüfter (2+2),Standard+1 Lüfter je CPU

Elektrische Werte
1x Hot-plug Stromversorgungseinheit als Standard.
Zusätzliche Hot-plug Einheit als Redundanzoption
Ausgangsleistung 600 W / 1 + 1 x 600 W jeweils
Nennspannungsbereich 100 - 240 V
Nennfrequenz 50 - 60 Hz
Nennstrom maximal 100 V - 240 V / 9,0 A – 3,5 A
Nennstrom im Grundausbau 100 V - 240 V / 4,4 A - 1,5 A
Wirkleistung 798 W
Scheinleistung 809 VA
Wärmeabgabe 2873kJ/h (2723 BTU)

Temperaturen/Geräusch/Abmessungen/Gewicht
Umgebungstemperatur 10°C - 35°C (EN60721-3-3 class 3K2)
Schalldruckpegel LpAm 48 <= 52 dB (A) (ISO9296)
Schallleistung LWAd 6,7 <= 6,7 B (ISO9296)
Floor-stand (HxBxT) 473 * 286 * 775 (mm)
Rack (HxBxT) 177 * 483 * 770 (mm);
Rack Einbautiefe 735 mm; 4 HE
Gewicht ca. 25 -.40 kg (konfigurationsabhängig)

Eingehaltene Normen und Standards

Produktsicherheit
Global / Europa IEC 60950-1 / EN 60950-1
USA UL 60950 3rd. Ed.
Kanada CAN/CSA-C22.2 No. 60950 3rd. Ed.

Elektromagnetische Verträglichkeit
Europa EN 55 022 class A, EN 55024,
EN61000-3-2 / 3-3
Taiwan / Japan CNS 13438 class A / VCCI class A
Australien / Neuseeland AS / NZS 3548 class A
USA / Kanada FCC class A

Konformitätsverfahren
Europa (CE) 89/336/EEC(EMV);73/23 EEC(LVD)
Nordamerika FCC class A

Zulassungen

Produktsicherheit
Global / Europa CB / CE
USA / Kanada CSAUS / CSAC
Generell werden die Sicherheitsanforderungen aller europäischen und nordamerikanischen Länder eingehalten. Nationale Zulassungen, die aufgrund gesetzlicher Anforderungen oder aus anderen Gründen nötig sind, können bei Bedarf beantragt werden.

Unterstützte Betriebssysteme
Microsoft: Windows 2003 Standard, Enterprise IA32 Edition;
Microsoft: Windows 2003 Standard, Enterprise x64 Edition;
Microsoft Windows 2003 Web Edition
Microsoft: Windows 2000 Advanced Server; Server
Novell: NetWare 6.5
VMware: ESX Server 2.5
SCO: UnixWare 7.1.4; Open Server 5.0.7
SUSE: Enterprise Server 8 für x86 und 9 x86 / EM64T
SUSE: Linux 9.1 für X86
Red Hat: Enterprise Linux 2.1; 3 und 4 für X86 / EM64T
** Bzgl. unterstützter Controller (Onboard und PCI-Karten für SCSI, RAID, LAN, WAN, etc.), bitte die Informationen im zugehörigen System-Konfigurator beachten.


Server Management (siehe separate Datenblätter)
Standard: PRIMERGY ServerView Suite; PDA, ASR&R
Optional: RemoteView über IDE chipDISK und RemoteView Service Board







* Zusicherungen und Markennamen:
Die Beschreibung und die eventuelle Nennung von Markennamen dienen lediglich der allgemeinen Identifizierung der Kaufsache und stellen keine Gewährleistung oder Zusicherung im kaufrechtlichen Sinne da. Wir stellen unmissverständlich klar, dass wir kein Nutzungsrecht an den Markennamen durch den Markeninhaber eingeräumt bekommen haben. Markennamen sind rechtlich/gesetzlich geschützt und dienen hier lediglich der Produktbeschreibung. Die Angaben erheben nicht den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten. Die gemachten Angaben, die Beschreibung und die Bilder sind unverbindlich und dienen nicht als zugesicherte Eigenschaft, sofern nicht ausdrücklich erwähnt. Der Verkäufer übernimmt weder Haftung noch Gewährleistung für Tipp- und Datenübermittlungsfehler. Ausstattungen sowie Extras sind gegenenfalls gesondert bei der notwendigen ausführlichen Besichtigung des Kaufgegenstandes zu überprüfen. Änderungen und Zwischenverkauf vorbehalten. Die Artikelbeschreibung stammt von der Herstellerwebseite. Alles was in Zitatzeichen " " ist ist direkt zitiert und bzw oder ein vermuteter Markenname. Bitte kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular, wenn Sie einen Markenrechtsverstoß bemerken. Wir werden dann unverzüglich diesen beseitigen.


Ähnliche Artikel

FSC Celsius R610 PS150 D1357

FSC Celsius R610 PS150 D1357 Non-new equipment: Intel Xeon 2.8 GHz 3 GB of RAM ATI dual DVI graphics card Gbit Lan Maxtor 160GB HDD 4G160J8 Optional with Interface Card for Topsetter/Screen Platerite Rental: You may also rent this article...

FSC Celsius R610 PS150 D1357

FSC Celsius R610 PS150 D1357 not-new Equipment: Intel Xeon 2.8 GHz 3 GB of RAM ATI Dual DVI graphics card Gb Lan Maxtor 160GB HDD 4G160J8 Disclaimers and Brand Names: The description and any potential mention of brand names are solely for t...

FSC Celsius R610 PS150 D1357

FSC Celsius R610 D1357 PS150 Non-New Facilities: Intel Xeon 2.8 GHz 3 GB of RAM ATI Dual DVI graphics card Gb Lan Maxtor 160GB HDD 4G160J8 Disclaimers and Brand Names: The description and any potential mention of brand names are solely for ...

Fujitsu Siemens Primergy RX300 S2 (D1889)

Fujitsu Siemens Primergy RX300 S2 (D1889) Nicht-Neu Fujitsu Siemens Primergy RX300 S2 (D1889) Server 19" Rack 2 HE mit 2x Intel Xenon (HT) 3 GHz, 8GB ECC Reg. DDR2-RAM, 2x37GB, 4x147 GB SCSI HDD, DVD-ROM/CD-RW, 2x USB, onboard LSI 53C1030 Contr.,...

Wir benutzen cookies.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Zu Analysezwecken können einige Daten mit unseren Partnerunternehmen geteilt werden. Nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Unser Partner ist die matchflow GmbH & Co. KG in Dortmund. Ihre Daten bleiben in der EU. Wir verwenden kein Google Analytics.

Klicken Sie auf "Zustimmen" um Cookies von Drittanbietern zu erlauben, oder "Ablehnen" um nur notwendige Cookies zu erlauben.

Was ist cookie?